Handarbeitsplätze

vollständig und prozesssicher ausgestattet
  • prozesssicher
  • wirtschaftlich
  • ergonomisch
  • flexibel
  • hoher Wiederverwendungsgrad

"Smart Work Benches" vereinen menschliche Handarbeit mit der Prozesssicherheit, die einer automatisierten Fertigung in nichts nachsteht. Die DEPRAG verfügt über ein umfangreiches Sortiment aus ausgeklügelten Standardmodulen, mit denen sich Handarbeitsplätze prozesssicher, wirtschaftlich und ergonomisch gestalten lassen. Diese bewährten Bausteine, die zu einem System mit hoher Prozesssicherheit zusammengefasst werden, erlauben einen flexiblen Mitarbeiterwechsel ohne Qualitätseinbußen.

Ein Anwendungsbeispiel:

Ein Bauteil aus der Unterhaltungselektronik wird bauteilschonend in einer vorgegebenen Reihenfolge verschraubt.

Ein prozesssicherer intelligenter Handarbeitsplatz wird dafür so ausgestattet:

  • ergonomischer Arbeitsplatz mit Arbeitstisch
  • Werkstückaufnahme mit integrierter Sensorik zur Überwachung der richtigen Abfolge der Teilebestückung
  • Schraubschablone mit Niederhaltefunktion, zur bauteilschonenden Montage
  • Schrauber, abgestimmt auf die kundenspezifischen Anforderungen, z.B. ein MINIMAT®-EC Schrauber, bei dem sich Drehmomente, Winkelstrecken, Drehzahlen, Wartezeiten und Drehrichtung frei programmieren lassen.
  • Schraubsteuerung AST11 mit integrierter Leistungselektronik und bereits hinterlegten Standardschraubverfahren.
  • Steuerungssystem DCOS (DEPRAG CONTROLLER SYSTEM) mit einem Standardsoftwarepaket mit umfangreichen Dokumentationsmöglichkeiten. Die Vorbereitungen zur Traceability in der Fertigung sind exzellent umgesetzt.
  • Schraubenzuführgerät der Serie 6 mit RFID-Interface, bei dem sich bis zu 10 verschiedene Mitarbeiter anmelden können. Mit dem Bediener-Chip aktiviert jeder Werker seine persönlichen Daten und kann die Verschraubungsaufgabe in seinem individuellen Arbeitstempo angehen.
  • Positionskontrollstativ, zur Überwachung der Schraubreihenfolge. Der Schrauber lässt sich nur dann starten, wenn die Abfolge eingehalten wird.

Steigen die Produktionsraten, können einzelne Arbeitsschritte mit Hilfe eines kompakten standardisierten Montagemoduls DCAM durchgeführt werden. Der intelligente Arbeitsplatz erlaubt einen flexiblen Mitarbeiteraufbau oder eine Erweiterung mit Zusatzmodulen auf höchstem Niveau der Prozesssicherheit.

Druckschrift D 3390 Handarbeitsplätze

Flyer D 0058 Intelligenter Handarbeitsplatz


Weitere Informationen:

Arbeitsplatzausrüstung und Zubehör: PDF Produktkatalog D 3340
Positionskontrollstativ: PDF Produktkatalog D 3345
Prozesssicherheit am Handarbeitsplatz: Zusammenspiel manueller und automatisierter Montageprozesse
Flexibilität durch Handarbeitsplätze: Smart Work Benches