DEPRAG Management

DEPRAG - Management
Unser Management

DEPRAG Management

Dr.-Ing. Rolf Pfeiffer
Dipl.-Kfm. Ingrid Schulz-Hallmann
Dr. Erik Hallmann

Dr. Erik Hallmann

Dr. Erik Hallmann ist Geschäftsführer der DEPRAG SCHULZ GMBH u. CO. mit schwerpunktmäßiger Tätigkeit im kaufmännischen Bereich. Dr. Erik Hallmann war im Jahr 2000 Vorstandvorsitzender der Firma IPOSCOPE in Brüssel, einem Mitgliedsunternehmen der EVCA (European Venture Capital Association). Er war Gründungsvorstand der pan-Europäischen Aktienbörse EASDAQ (European Association of Securities Dealers Automated Quotation) mit Sitz in Brüssel und London und war dort von 1996 bis 1999 als Vorstand für den Bereich Sales und Marketing zuständig. Im Zeitraum 1994 bis 1996 war Dr. Erik Hallmann Direktor bei der britischen Investmentbank NatWest Markets. In den Jahren 1992 bis 1994 war er als Abteilungsleiter im Kapitalmarktgeschäft für die BHF-Bank in Frankfurt a.M. tätig. Er startete seine berufliche Laufbahn 1985 bei der Bayerischen Vereinsbank (jetzt Unicredit Gruppe). Dort wurde ihm im Jahr 1990 Prokura erteilt. Dr. Erik Hallmann ist Doktor der Wirtschaftswissenschaften (Dr. rer. pol. - Universität Passau) und beherrscht fünf Sprachen.

Dr.-Ing. Rolf Pfeiffer

Dr.-Ing. Rolf Pfeiffer ist geschäftsführender Gesellschafter der DEPRAG SCHULZ GMBH u. CO. mit schwerpunktmäßiger Tätigkeit im technischen Bereich. Seit Anfang 1990 war er in verschiedenen Funktionen, u.a. als Betriebsleiter und technischer Leiter im Unternehmen tätig, bevor er 1995 zum Geschäftsführer bestellt wurde.
Nach dem Studium des allgemeinen Maschinenbaus an der Technischen Universität München begann seine berufliche Laufbahn 1985 als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Fertigungsautomatisierung und Produktionssystematik der Universität Erlangen-Nürnberg. Dort war er u.a. mit der Durchführung zahlreicher Automatisierungsprojekte in enger Zusammenarbeit mit verschiedenen Unternehmen der Automobilzuliefer- und Elektroindustrie betraut. 1989 übernahm er als Abteilungsleiter den Bereich Handhabungs- und Montagetechnik am obigen Lehrstuhl. Am 04.04.1990 wurde Rolf Pfeiffer mit der vorgelegten Dissertation "Technologisch orientierte Montageplanung am Beispiel der Schraubtechnik" zum Dr.-Ing. promoviert.

Dipl.-Kfm. Ingrid Schulz-Hallmann

Dipl.-Kfm. Ingrid Schulz-Hallmann ist die Mehrheitsgesellschafterin der DEPRAG SCHULZ GMBH u. CO. und sie ist mit der Firma aufgewachsen. Sie war von 1993 bis 1996 als Spezialistin für Commercial Paper mit Schwerpunkt institutionelle Kundenbetreuung in der Abteilung Internationale Kapitalmärkte der Commerzbank in Frankfurt a.M. tätig.

Ingrid Schulz-Hallmann ist Diplom-Kaufmann (Universität Regensburg) und spricht vier Sprachen.

 

 


weitere Informationen:

DEPRAG Unternehmensprofil