Einsatzbereich für stationäre Zuführung

zur sicheren Verarbeitung Ihres Fördergutes
  • Rationalisierung Ihrer Montage
  • Prozessoptimierung
  • Hohe Förderleistung
  • Einfache Integration und Inbetriebnahme

Wesentlich für Produktivität und Verfügbarkeit automatischer Montageanlagen sind die notwendigen Zuführsysteme. Ursprünglich entwickelt für schaftlastige Schrauben sind unsere Zuführsysteme heute in der Lage, Schrauben aller Art mit und ohne Beschlagteile, Gewindebolzen, Stifte, Nieten, Muttern, Scheiben, O-Ringe und Kleinteile in vielfältigen Formen zu verarbeiten.

Für stationäre Anwendungen mit Schrauben oder schraubenähnlichen Verbindungselementen steht Ihnen ein Zuführsystem mit integrierter Ablaufsteuerung (unsere EP Ausführung) zur Verfügung. Dieses findet immer dann Anwendung, wenn Sie einen umfangreich erprobten Zuführzyklus nutzen möchten und dafür nicht Ihre eigene SPS Kapazität einsetzen möchten oder können.

Mit einem frei programmierbaren Zuführsystem in der von Ihnen gewünschten pneumatischen und elektrischen Ausstattung können Sie dagegen eine Vielzahl unterschiedlicher Teilegeometrien verarbeiten.

Die Integration in Ihre übergeordnete SPS ist für alle stationären DEPRAG Zuführgeräte besonders einfach und komfortabel. DEPRAG Zuführsysteme zeichnen sich durch eine hohe Förderleistung aus – sie beschleunigen Ihren Anlagenzyklus bei hoher gleichbleibender Qualität.

Unsere stationären Zuführsysteme stehen als Vibrationswendelförderer und Hubschienenförderer im Standardsortiment zur Verfügung. Diese Systeme werden durch Linearförderer, Bevorratungssysteme, Bandrollenzuführung (Tape-on-reel) sowie Schraubengeber ergänzt.

Mit der ausgereiften Konstruktion aller Zuführgeräte, der Verwendung hochlegierter und wärmebehandelter Stähle für alle mechanisch hochbeanspruchten Teile und der notwendigen Qualität des Fördergutes ist die Voraussetzung für eine optimale Verfügbarkeit unserer Anlagen gegeben.
Zahlreiche konstruktive Details, wie Schnellverschluss der Vereinzelung oder schwenk- und abnehmbares Gehäuse erleichtern den Zugriff bei Inbetriebnahme und Wartung.

Vibrationswendelförderer eacy feed

Die stationären Zuführsysteme zur Verarbeitung von Kleinteilen aller Art, Schrauben, Gewindestiften, Bolzen, Nieten, Muttern, Scheiben und O-Ringen. Vibrationswendelförderer zeichnen sich im Vergleich zu den anderen Zuführsystemen durch eine hohe Ausbringleistung aus.

Für die Verarbeitung von Schrauben bieten wir Standardgeräte mit Vibrationswendelförderung für Schrauben von <  M1 bis M20. Schaftlängen von 5 mm bis 130 mm sind möglich. Auch zum Fördern von Senkkopfschrauben stellen Vibrationswendelfördersysteme attraktive Lösungen dar.

Flyer eacy feed

PDF Produktkatalog D 3830

Hubschienenförderer

Hubschienenförderer oder Segmentförderer werden dann eingesetzt, wenn eine besonders bauteilschonende, verschleißarme und geräuscharme Förderung gewünscht wird. Mit unseren Hubschienenfördersystemen decken wir Schraubengrößen von M2 bis M6 ab. Ideal für Schrauben bis maximal 25 mm Länge. Hubschienenförderer eignen sich auch für die Verarbeitung von Kugeln und Stiften. 

PDF Produktkatalog D 3830

Linearförderer

Linearförderer finden Anwendung, wenn in Ihrer Montageanlage größere Distanzen überbrückt, Teilepuffer bereitgestellt oder der Teilestrom auseinandergezogen werden soll.

Unser robusten Linearförderer ermöglichen eine Sortierung im Fördertopf ohne Staudruck. Ein Teilerückstau zum Fördertopf ist ausgeschlossen.  

PDF Produktkatalog D 3830

Pick-and-Place Zuführsysteme

Falls eine Zuführung über Schlauchsystem nicht möglich ist, wie dies z.B. bei Schrauben mit einem ungünstigen Verhältnis zwischen Schraubenkopfdurchmesser und Gesamtlänge der Schraube der Fall sein kann, so bieten wir Ihnen Sonderlösungen, wie z.B. das Pick- and Place Verfahren mit Vakuumansaugung oder Entnahme mittels Greifer. Das Pick- and Place Verfahren kommt auch bei sehr schwer zugänglichen Schraubstellen zum Einsatz.

PDF Produktkatalog D 3830

Bandrollenzuführung (Tape-on-reel)

Die DEPRAG Bandrollenzuführgeräte sind für die Bereitstellung von Komponenten, die klebend auf gerollten Bändern aufgebracht sind, konzipiert. Somit werden beispielsweise Elektronikkomponenten positionsgenau bereitgestellt und durch Betätigung eines Abziehschlittens von der Trägerfolie getrennt.

Dieses leicht zugängliche System läßt sich einfach und schnell in Ihre Anlage integrieren.

PDF Produktkatalog D 3870

Schraubengeber

Stationäre Schraubengeber kommen als Pick- and Place Verfahren zum Einsatz, wenn ein Schraubenzuführgerät in Pick- and Place-Ausführung aufgrund geringer Stückzahlen der zu verarbeitenden Schrauben nicht rentabel ist. Mit einem Schraubengeber lassen sich Schrauben von M 1,4 - M 5 und einer Schaftlänge bis zu 18 mm verarbeiten. Zur Kommunikation mit einer übergeordneten SPS steht ein Signalausgang zur Verfügung.

Produktkatalog D 3840

Bevorratungssysteme

Unser Sortiment an Bevorratungssystemen bietet eine ideale Ergänzung zu allen Zuführsystemen. Durch die automatische Befüllung mittels Bandbunker ist eine erheblich längeres Nachfüllintervall realisierbar. Unsere Bandbunker sind flexibel für unterschiedlichste Produkte einsetzbar - eine Umrüstung ist nicht erforderlich.

Produktkatalog D 3850

Weitere Informationen:

Stationäre Schraubenzuführgeräte:

PDF Produktkatalog D 3830