MINIMAT®-ED Einbauschrauber

Der digitale Elektroschrauber für den stationären Einsatz
  • prozesssicher
  • flexibel
  • funktionelle Vielfalt
  • dokumentationsfähig
  • wirtschaftlich
  • einfache Integration

Der MINIMAT®-ED Einbauschrauber ist in vier Varianten für Drehmomente von 0,24 bis 4,8 Nm bei Drehzahlen bis 1500 Umdrehungen pro Minute verfügbar. Die Drehzahlen sind bis zur Maximaldrehzahl des jeweiligen Schraubertyps für jedes Schraubprogramm individuell parametrierbar. Außerdem überzeugt der Einbauschrauber mit seiner besonders schlanken Bauform bei niedrigem Werkzeuggewicht.

Zum Betrieb des stationären MINIMAT®-ED Schraubers gehört das Interface 330E zur Verbindung und Kommunikation mit einer Anlagensteuerung. Alle benötigten Hardwarekomponenten sind zum Einbau in einen Schaltschrank vorgesehen.

Mit dem Interface 330E für den Signal- und Datenaustausch zwischen der Anlagensteuerung (SPS) und der Steuerelektronik des Schraubers können jetzt die DEPRAG Steuerungen DPU050, DPU100 und DPU200 zur Ansteuerung des MINIMAT®-ED Schraubers eingesetzt werden. In Verbindung mit den auf der DPU zu installierenden Softwaremodulen können ein- und mehrkanalige EC-Schraublösungen kostengünstig in das Steuerungskonzept von Komplettanlagen integriert werden.

Neben der Nutzung einer vorhandenen Steuerungslösung zur Parametrierung und Ansteuerung des Schraubers ergibt sich ein weiterer Vorteil aus der Möglichkeit der Einbindung von Schraubergebnissen in die konkrete Anlagenvisualisierung, z.B. zur schraubstellenbezogenen Darstellung von Ergebniswerten.

MINIMAT®-ED Einbauschrauber

  • Bauform: gerade
    Drehmomentbereich: von 0,24 Nm - 4,8 Nm

PDF Produktkatalog D 3195

Weitere Informationen:

MINIMAT®-ED Einbauschrauber: PDF Produktkatalog D3195
Zubehör: PDF Produktkatalog D3320